Arche Geschichte

1968, Pierre Robert und Andrée Hélaine gründen die Marke arche basierend auf dem Konzept: Weichheit und Wohlbefinden. Von der Gründung ab produziert und vertreibt das Unternehmen seine eigenen Herren- und Damenschuhe.

1998 "30 jähriges von arche": die Gelegenheit für mehr als 650 Gäste aus der ganzen Welt, den aussergewöhnlichen Erfolg der Marke zu feiern und junge Designer zu unterstützen.

1997 Tod des 'archette'-Erfinders, Pierre Robert Hélaine.

1993 arche feiert ihr 25. Bestehen und organisiert eien Ausstellung im Museum des Arts Décoratifs, Paris, im Rahmen eines Mäzenatentums.

1986 arche vermarktet das "Shoes-Art", Schuhe zum selber malen.

1980 Erfindung des Modells 'archette' durch Pierre Robert Hélaine, mit seiner revolutionären Drapierung.

1978 arche startet eine erste Veröffentlichung ihrer Marke in der Presse für Damenmode.